Fairster Massivhausanbieter

Ihr direkter Kontakt zu uns

07274 1007

Startseite | Katalog | Kontakt | Aktuelles | Suche | Jobs | Presse |

Aktuelles
Sie sind hier: BAUMEISTER-HAUS® | Aktuelles |
Dienstag, 22. August 2017

Ein zuverlässiger Partner – Das Erfolgsrezept von BAUMEISTER-HAUS

BAUMEISTER-HAUS zählt laut Focus-Money erneut zu den fairsten Massivhaus-anbietern Deutschlands. Die Vereinigung mittelständischer Bauunternehmen kann auf eine lange, erfolgreiche Geschichte zurückblicken. Im Interview sprachen BMH Präsident Michael Wiesner und Vizepräsident Hans Zaunmüller über das Erfolgsrezept

Präsident Michael Wiesner und Vizepräsident Hans Zaunmüller über das Erfolgsrezept. (Foto: BAUMEISTER-HAUS)
Präsident Michael Wiesner und Vizepräsident Hans Zaunmüller über das Erfolgsrezept. (Foto: BAUMEISTER-HAUS)

BAUMEISTER-HAUS ist genau wie im vergangenen Jahr von Focus-Money ausgezeichnet worden. Was ist für Sie das Besondere an diesem Preis?

Herr Wiesner: Wir freuen uns über die erneute Auszeichnung als Deutschlands fairster Anbieter für Massivhäuser. Und das vor allem, da es sich um eine Auszeichnung durch unsere Kunden handelt.

Herr Zaunmüller: Bei der Umfrage gaben mehr als 1.000 Bauherren ihre Meinung zu 34 Service- und Leistungsmerkmalen der Anbieter ab. Dass wir dabei als eines von nur vier Unternehmen mit Bestnote ausgezeichnet wurden, macht uns natürlich besonders stolz.

Was macht für Sie den Unterschied aus im Vergleich zu den anderen zwölf Massivhausanbietern, die bewertet wurden?

Herr Wiesner: Wir haben in drei Kategorien besonders gut abgeschnitten: Fairste Produktleistung, Fairste Kundenberatung und Fairster Kundenservice. Das zeigt, dass unser Ansatz der richtige ist. Für uns stehen hinter jedem Haus Menschen, die wir zu unseren Partnern machen. Denn nur so können wir uns in sie hineindenken und ein Gespür für ihre Bedürfnisse entwickeln. Am Ende wollen wir für jeden einzelnen Kunden das Beste herausholen und den Traum vom Eigenheim verwirklichen.

Die Studie deckte neben den Stärken der Massivhausanbieter auch auf, in welchen Bereichen noch Potential besteht. Wo sehen Sie noch Verbesserungsbedarf?

Die Focus-Money Umfrage zeigt, dass bei den meisten Anbietern vor allem in der Kategorie „Fairer Kundenservice“ noch Verbesserungsbedarf besteht. Hier haben wir jedoch besonders gut abgeschnitten. Das möchten wir als Grundlage nutzen, um Kunden in Zukunft noch stärker an das Unternehmen zu binden. Auch wenn wir mit einer Wiederkaufsbereitschaft von 86 Prozent bereits sehr gut dastehen, sehen wir in diesem Bereich noch großes Potential. Das Engagement ist eine unserer größten Stärken und dementsprechend arbeiten wir stetig daran, für unsere Kunden das Optimum herauszuholen.

Das scheint sich auszuzahlen: Sie können auf eine lange Erfolgsgeschichte zurückblicken …

Herr Zaunmüller: Das stimmt, wir feiern in diesem Jahr das 50-jährige Bestehen von BAUMEISTER-HAUS. Wir sind damit die älteste Vereinigung mittelständischer Bauunternehmen im deutschsprachigen Raum, die sich auf den Massivbau im Bereich hochwertiger Ein- und Zwei-Familienhäuser spezialisiert hat. 

Was ist das Erfolgsrezept von BAUMEISTER-HAUS?

Herr Wiesner: Bei uns dreht sich alles um die richtige Zuhause-Lösung für unsere Kunden. Dabei vertrauen wir auf die Kraft, die sich aus dem gemeinsamen Handeln aller Beteiligten ergibt. Heute steht hinter der Marke BAUMEISTER-HAUS die Erfahrung aus 50 Jahren mit über 50.000 gebauten Häusern. Das haben wir nur in enger Zusammenarbeit mit unseren Partnerfirmen und den Bauherren selbst erreicht. Neben tollen, kreativen Ideen braucht es dabei auch Tugenden wie Beharrlichkeit, Überzeugungskraft und Anpassungsfähigkeit. Nur so werden Vision Wirklichkeit.

Wie würden Sie BMH beschreiben – in nur drei Worten?

Herr Zaunmüller: Individuell, Zuverlässig, Transparent.

Was steht dahinter?

Herr Zaunmüller: Wir möchten unseren Kunden mehr bieten, als nur ein Dach über dem Kopf. Es geht um ein Lebensgefühl, sich geborgen fühlen, Zuhause ankommen. Deshalb ist jedes unserer Häuser ein Unikat. Ganz auf die persönlichen Wünsche und Bedürfnisse der Bauherren zugeschnitten. Denn kein Kunde gleicht dem anderen.

Herr Wiesner: Und so unterschiedlich wie die Ansprüche und Vorstellungen, ist auch unsere Beratung, Planung und Verwirklichung des Eigenheims. Wir greifen vorhandene Ideen auf, ergänzen sie oder denken sie in eine andere Richtung weiter.

Wie garantieren Sie, dass alle Partner im BMH Netzwerk die gleichen Visionen verfolgen?

Herr Zaunmüller: Wir lernen gemeinsamen und profitieren voneinander: Dafür haben wir unsere BAUMEISTER-HAUS Akademie gegründet. Bei regelmäßigen Schulung tauschen sich unsere Partner aus und diskutieren gemeinsam. Dabei treffen nicht nur Menschen mit ganz unterschiedlichen Dialekten und Mentalitäten aufeinander, sondern auch mit vielfältigen Ideen und Erfahrungen zum Thema Hausbau mit Handwerkstradition. Durch unser weitreichendes Netzwerk und die stetige Weiterbildung in der BMH Akademie garantieren wir hohe Zufriedenheit und Qualität.

Was dürfen wir in Zukunft von BAUMEISTER-HAUS erwarten?

Herr Wiesner: Wir haben für die BMH-Kooperationen unser Leitbild weitergedacht. Welche Werte sind wichtig? Nach welchen Prinzipien handeln wir? Daraus entstand das sogenannte BAUMEISTER-HAUS Erfolgsbild 2022. Es soll uns leiten, motivieren und eine Orientierung geben. So wollen wir unsere Visionen mit Leben füllen und auch in Zukunft unseren eigenen und den Ansprüchen unserer Kunden gerecht werden.

Herr Zaunmüller: Wir ruhen uns nicht auf dem Erreichten aus. Es gehört zu unserer Philosophie, nach vorne zu schauen und Gutes noch besser machen zu wollen. Und wir sind uns sicher, dass wir mit dieser Haltung gemeinsam auch die nächsten Jahre und Jahrzehnte große Erfolge erreichen werden.

BAUMEISTER-HAUS Siegel Stein auf Stein
BAUMEISTER-HAUS Siegel Haus mit Grund
BAUMEISTER-HAUS Siegel Umbau Anbau Ausbau
© 2011 Roth Bau GmbH | Telefon: 07274 1007