Fairster Massivhausanbieter

Ihr direkter Kontakt zu uns

07274 1007

Startseite | Katalog | Kontakt | Aktuelles | Suche | Jobs | Presse |

Aktuelles
Sie sind hier: BAUMEISTER-HAUS® | Aktuelles |
Mittwoch, 04. Mai 2016

Wer ein Haus baut, träumt auch vom Grillplatz im Garten

Der Markt bietet heute jedem Grill-Fan Lösungen – hier die Tipps für Ihre Planung

Wer ein Haus baut, träumt auch vom Grillplatz im Garten. (Foto: © Kzenon / Fotolia.com)

Der Sommer steht vor der Tür und damit auch die nächste Grillsaison. Zu einem Einfamilienhaus gehört ein Grill heute praktisch wie der Garten und die Terrasse dazu. Doch wie beim Hausbau, gibt es auch bei der Anschaffung des Grills einige wichtige Dinge zu beachten.

Für jeden Grill-Fan der passende Grill

Der Trend zum Grillen ist ungebrochen. Kein Wunder, es gibt kaum eine schönere Gelegenheit, um sich unter freiem Himmel in gemütlicher Runde mit der Familie und Freunden zu treffen. Der Markt hat sich auf die riesige Nachfrage perfekt eingestellt – für jeden Geschmack ist das Passende dabei: Ob Holzkohle-, Gas- oder Elektrogrill, ob mobiler Grill für die Terrasse oder die gemauerte Grillstation im Garten – es bleiben keine Wünsche offen. Wer nur ab und zu und in kleinerer Runde grillen möchte, für den gibt es im Baumarkt oder im Fachhandel unzählige Angebote von mobilen Grills. Vorteil, sie nehmen kaum Platz weg und können einfach im Gartenhäuschen oder im Keller „geparkt“ werden. Wem das häufige Entsorgen der Asche zu lästig ist, kann sich auch für einen Gas- oder Elektrogrill entscheiden. Diese erzeugen deutlich weniger Rauch und darüber hinaus ist die Gefahr von Ascheverwehung kein Thema mehr. Doch achten Sie bei mobilen Grills auf die richtigen „Zutaten“. Die einfache „Stahlblech-Lösung“ aus dem Baumarkt ist womöglich ein Schnäppchen, das sich nur für eine Grillsaison bezahlt macht. Robustere und edlere Lösungen aus Gußeisen und Edelstahl sind ebenfalls im gut sortierten Baumarkt und im Fachhandel erhältlich. Ist die Terrasse nicht überdacht, sollte man sich auf jeden Fall für eine Variante mit Adeckhaube entscheiden, dann kann auch ein plötzlicher Regenschauer dem Grillvergnügen nichts anhaben. Außerdem garen die Leckereien unter einer Haube schneller als bei einem offenen Grill.

Massiv gebaut – auch beim Grill

Wer häufig und gerne in großer Runde grillt, für den macht eine massive Lösung mit festem Standort Sinn – ideal zum massiv gebauten Haus passt hier ein gemauerter Grill im Garten, der sich meist schnell zum Lieblingsplatz entwickelt. Doch der Aufwand ist nicht ohne, denn es ist eine Baugrube mit einem mindestens 15 cm hohen Beton-Fundament nötig. Um ein angenehmes Hantieren am Grill sicherzustellen, sollte mindestens 80 cm hoch gemauert werden – was zudem den Vorteil hat, das Kleinkinder sich nicht am Grill oder an der heißen Asche verletzen können. Das Material muss natürlich feuer- und witterungsfest sein. Lassen Sie sich hierzu genauso wie über das fachgerechte Mauern von Unterbau und Grillhülle und zur erforderlichen Dämmung von einem professionellen Ofenbauer beraten. Planen Sie auch genügend Ablageflächen für Grillbesteck, Geschirr und Getränke mit ein, damit die Grillparty nicht zur ungewollten Tellerakrobatik ausartet. Und wollen Sie sich den Grillspaß auch vom Regen nicht vermiesen lassen, macht auch ein Unterstand Sinn, der aufgrund der Hitzeentwicklung genügend hoch sein sollte.

Wenn Sie ein Haus bauen, können Sie diese und weitere wichtige Aspekte bereits in das architektonische Konzept Ihres Einfamilienhauses integrieren und somit beim Grillen kurze Wege sowie wetterfesten Stauraum für Grill und Zubehör schaffen. Ihr BAUMEISTER-HAUS Partner berät Sie hierbei gerne.

Das sollten Sie beachten!

Wählen Sie den Grillstandort immer so, dass der Wind den Rauch nicht in Richtung Haus bläst. Besonders der Standort für einen fest installierten Grill sollte gut durchdacht sein. Um Nachbarn nicht mit Rauch und Grillgeruch zu belästigen, sollten Sie diesen nicht unmittelbar am Nachbargrundstück bauen. Außerdem sollte der Platz windgeschützt liegen und wegen der Hitzeentwicklung nicht unter Bäumen oder direkt neben einem Schuppen.

Sie möchten sich nicht nur einen schönen Grillplatz einrichten, sondern sich auch den Traum vom Eigenheim erfüllen? Ihr regionaler BAUMEISTER-HAUS Partner steht Ihnen gerne für die Planung Ihres schlüsselfertigen Massivhauses zur Verfügung. Nehmen Sie Kontakt mit uns auf.

 

Quellen: Top-Baufirmen24.de, hausbauforum.org, schoener-wohnen.de

BAUMEISTER-HAUS Siegel Stein auf Stein
BAUMEISTER-HAUS Siegel Haus mit Grund
BAUMEISTER-HAUS Siegel Umbau Anbau Ausbau
© 2011 Roth Bau GmbH | Telefon: 07274 1007